Alb Live Konzertreihe startet in die 2. Saisonhälfte

Javier Herrera (Kuba), John Alexander (USA) und Werner Dannemann (D) kommen diesen Herbst und Winter auf die Schwäbische Alb.

javier_herrera_pr_01Die Sommerpause der Alb Live Konzerte kommt langsam aber sicher zu ihrem Ende. Im Oktober wird dann nochmals mit der kubanischen Musik des Javier Herrera Trios der Sommer auf die Alb zurück geholt. Am Freitag, den 07. Oktober spielt der aus Kuba stammende Sänger und Songwriter Javier Herrera mit seinem Trio im Restaurant al Dente in Gomadingen. Neben stimmungsvoller Musik zum Zuhören und Genießen wird aus Lee Lentinis italienischer Küche auch die ein oder andere südamerikanische Spezialität auf die Gäste warten. Reservierungen werden gerne unter 07385 – 96 83 92 entgegen genommen.

 

 

john_alexander_pr_01Im November darf sich das Publikum auf der Alb dann auf Soul, Jazz und Gospel aus New York freuen. Am 25. November gastiert der US-Amerikanische Sänger John Alexander mit seiner Band im Alten Rathaus in Laichingen. Mit Unterstützung der Volkshochschule und der Stadtbücherei Laichingen konnte der international gefragte Ausnahmesänger auf die Schwäbische Alb eingeladen werden.

 

 

 

toniteband_dannemann_pr01Zum traditionellen Jahresabschluss wird am 15. Dezember dann wieder die Tonite Band im Café déli in Laichingen spielen. Unterstützt werden die Musiker aus der Region an diesem Abend von der schwäbischen Bluesrocklegende Werner Dannemann.

Auch in diesem Jahr werden die Konzerte wieder von regionalen Firmen und Institutionen durch ihre Kulturförderung unterstützt. Gemeinsam mit den Künstlern ist es allen Beteiligten ein großes Anliegen, mit kleinen aber feinen Veranstaltungen das kulturelle Leben auf der Schwäbischen Alb zu bereichern.

Share