Internationale Frauenpower und Männer ohne Bärte

Alb Live Konzertreihe startet mit außergewöhnlichen Konzerten in die neue Saison
Regionale Firmen fördern Kultur auf der Schwäbischen Alb.

 

Seit 2015 haben sich die Alb Live Konzerte als kleine aber feine Kulturreihe mit hochkarätig besetzten Künstlern und Bands auf der Schwäbischen Alb etabliert. Auch dieses Jahr dürfen die Konzertbesucher wieder so manchen international bekannten Musiker in einer unvergleichlichen Wohnzimmeratmosphäre genießen.

 

Der Start gehört dem Dauerbrenner: „Tonite Band feat. Gerhard & Friends“. Beim Stadtfest in Hayingen am Freitag, den 21. Juli kann man die in der Region bestens bekannten Musiker wieder ganz ohne trendige Hipster-Bärte mit ihrem eigenen Mix aus Rock und Pop erleben. Das Stadtfest in Hayingen ist bekannt für seine besondere Gemütlichkeit und zählt mit Sicherheit zu den schönsten Traditionsfesten auf der Alb.

 

Für das zweite Konzert wurde ein ganz spezieller Ort ausgesucht. Adventure Golf und handgemachte Musik auf akustischen Instrumenten werden im August beim Campingplatz in Westerheim geboten.

Am Sonntag, den 27. August spielt dann ab 10.00 Uhr das Streetlife Trio mitGerhard Schrode (Gesang & Akustikgitarre), Manfred „Hasi“ Fischer (Perkussion) und Steffen Knauss (Akustikbass) auf dem Adventure Golfplatz 817 in Westerheim. Das Weißwurstfrühstück kann man hier mit feinstem Acoustic Pop und Rock genießen und danach mit der ganzen Familie noch eine Runde Golf auf dem 2016 von Jochen Moll neu eröffneten Adventure Golfplatz spielen.

 

Zu einem ganz besonderen Konzert lädt das Café La Vie in Bad Urach am 2. November ein. Alana Alexander ist eine international bekannte Jazz, Soul- und Gospelsängerin aus New York. Neben Konzerten in der Carnegie Hall und beim ehemaligen Vizepräsidenten der USA, Al Gore, war Alana unlängst auch mit dem NDR Radio Philharmonieorchester zu hören. In Bad Urach haben die Gäste der Alb Live Konzerte die Möglichkeit die Sängerin bei einem exklusiven Konzertabend aus nächster Nähe zu erleben. Beginn ist um 20.00 Uhr. Der Eintritt kostet 12,- € um eine vorherige telefonische Platzreservierung unter 07125 – 144 720 wird gebeten.

Den Jahresabschluss macht in diesem Jahr das Yasi Hofer Trio. Nach der aktuell sehr erfolgreichen „Faith“ Europa-Tour kommt die junge Ausnahmegitarristin Yasi Hofer mit ihrer Band zu einem „Wohnzimmerkonzert“ in die Kultkneipe „Rössle“ nach Heroldstatt. Zu hören gibt es dann geballte Gitarrenmusik im Stile von Steve Vai und Joe Satriani. Beginn: 20.30 Uhr. Eintritt: 10,-

Auch in diesem Jahr werden die Konzerte wieder durch regionale Firmen und Institutionen durch ihre Kulturförderung unterstützt. Gemeinsam mit den Künstlern ist es allen Beteiligten ein großes Anliegen mit kleinen aber feinen Veranstaltungen das kulturelle Leben auf der Schwäbischen Alb zu bereichern.

Share