Javier Herrera Trio

javier_2015_2

Javier Herrera ist ein „Meister der leisen Lieder“, er verzaubert sein Publikum mit feinfühligen Gitarrenakkorden und seiner sanften und doch kraftvollen Stimme. Sein Rhythmus geht unter die Haut und wenn er zu tanzen beginnt klatscht das Publikum unwillkürlich mit. „Die beste Medizin gegen alle Probleme ist die Freude am Leben!“ sagt Javier Herrera. Diese Lebensfreude verbreitet der kubanische Sänger und Gitarrist auch bei seinen Konzerten.

javier_2015_1

 

In seinem Heimatland Kuba war Javier Herrera einer der Mitbegründer der „La Nueva Trova“ Bewegung und Gründungsmitglied der international renommierten Gruppe „Nuestra America“. Seit mehr als 20 Jahren lebt er mit seiner Familie in Essingen. Seit einigen Jahren wird Javier von Steffen Knauss (Lee Mayall, Yasi Hofer…) am Kontrabass und Thomas Göhringer (Heinz Ratz Strom & Wasser, Spekatakulatius…) an den Percussions begleitet.

Mit ihm Gepäck hat das Javier Herrera Trio ihre neue CD „Sabor Cubano“, mit Eigenkompositionen des kubanischen Songwriters.
Information zur Band:

javier_2015_5Javier Herrera – Gesang und Gitarre

Javier Herrera studierte Musik an der Akademie “ Centro de la Musica“ in Matanzas/Kuba. Dort gründete er die Gruppe „Nuestra Amerika“, mit der er an zahlreichen nationalen und internationalen Festivals und Konzerten teilnahm. Seit 1993 wohnt der gebürtige Kubaner mit seiner Familie in der Nähe von Aalen. Neben Solokonzerten und Kooperationen mit dem Theater der Stadt Aalen, tritt Javier auch mit Steffen Knauss am Kontrabass und Thomas Göhringer an den Percussion auf.

 

 

 

 

javier_2015_6Thomas Göhringer – Percussion

Thomas Göhringer studierte in Los Angeles am Musicians Institute in Hollywood, spielte u.a. mit Suzi Quatro, war mit der Abba-Show „Dancing Queen“ auf Deutschlandtour und gehört dem Autorenteam des Schlagzeugmagazins „Drumheads“ an. In den letzten Jahren konnte man Thomas auch mit Heinz Ratz und seinem Worldmusicprojekt Strom & Wasser feat. The Refugees erleben.

 

 

javier_2015_4Steffen Knauss – Kontrabass

Steffen Knauss ist seit seinem 13. Lebensjahr als Bassist mit den unterschiedlichsten Musikern und Musikprojekten international unterwegs. Er studierte am Bass Institute of Technology (Hollywood, Ca.) und der Grove School of Music (Van Nuys, Ca.). Während seiner Zeit in den USA hatte Steffen Knauss ersten Kontakt mit authentischer Lateinamerikanischer Musik. Derzeit kann man Steffen Knauss vor allem als Begleitmusiker von Lee Mayall, Yasi Hofer, Martin Rosengarten, dem brasilianischen Songwriter Genivan sowie weiteren Bands und Künstlern im ganzen deutsprachigen Raum hören.

 

 

 

www.javierherreratrio.de

Share