Rolling Blues & Soul zur Vorweihnachtszeit

Lee Mayall kommt mit Akustikband ins Café La Vie nach Bad Urach

Am Donnerstag, den 13. Dezember spielt Lee Mayall mit seiner Band im Café La Vie in Bad Urach. Mit James Robinson (USA) am Gesang, Günter Käszmann am Schlagzeug und Steffen Knauss am Kontrabass, bietet Lee Mayall eine beinahe unübertroffene Bandbreite an musikalischer Unterhaltung – alles live und mit unglaublich viel Energie dargeboten. Von den souligen Hits eines Ray Charles über wahre Blues und Rock’n’Roll Klassiker wie „Jailhouse Rock“ bis zum obligatorischen „I feel good“ des legendären James Brown reicht das Repertoire der hochklassig besetzten Band. Interpretiert werden alle Songs in der „Saxmachine“ typischen Art: leidenschaftlich, temporeich und immer zum Abheben bereit.

Aufgewachsen umgeben von Stars wie John Mayall (Lee`s Onkel), Eric Clapton, Manfred Mann, Mick Fleetwood und Marianne Faithfull, gründet der Saxophonist Lee Mayall 1993 die international erfolgreiche Band „Lee Mayall the Sax Machine“. Mittlerweile hat sich Lee Mayall mit seiner Band auf akustische Konzerte spezialisiert. Auf Wunsch spielt die Band komplett ohne elektrische Verstärkung und kann sich somit sogar frei von Tisch zu Tisch, frei im Publikum bewegen.

Weitere Alblive-Konzerte 2019

Im Januar geht es mit der Alb Live Reihe gleich weiter. Am 31.01.2019 wird der Schwäbisch Gmünder Multiinstrumentalist und Sänger Axel Nagel seine neue CD im Café La Vie in Bad Urach präsentieren. Am 21. Februar ist dann der Pianist und Sänger Claus Wengenmayr in Bad Urach zu Gast.

 

Event: Lee Mayall & Band unplugged
Musik: Blues, Rock’n’Roll, Jazz & Soul
Datum: Donnerstag, 13.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 15,-
Ort: Café La Vie, Beim Bad 1, 72574 Bad Urach
Platzreservierung bitte telefonisch unter 07125 – 144 720

Share